Buchvorstellungen

Sisi-Darstellerin Sabine Rossegger im Renaissance-Schloss Greillenstein, Foto: Barbara Prinz

 

Im Schatten Homers - Kaiserin Elisabeth in Griechenland

Das Buch ist online bestellbar und direkt erhältlich bei:

Hugendubel Fünf Höfe in München,
Buchhandlungen Freytag & Berndt und Franz Leo & Comp. in Wien
sowie im Sisi-Museum Wien, in der Schatzkammer, im Buchshop von Schloss Gödöllö und im Buchshop des Achilleion

Haderer, Stefan

256 Seiten/70 Bilder (in Farbe und schwarzweiß), Paperback
ISBN: ‎ 978-3754157008
€ 26.90 zzgl. Versandkosten
Umschlag: Softcover

Auch in englischer Sprache erschienen unter dem Titel „Under the Spell of a Myth: Empress Sisi in Greece“ (KDP 2022)

mehr Infos - hier:

Reiseführer

Reiseführer Die Sisi-Strasse
175 Jahre alt und immer noch so schön

Sisi – Mythos und Legende. Damals wie heute. Im Film wie auf einer eigens nach ihr benannten Ferienstraße. Jene Sisi-Straße zeichnet den Weg der einstigen Kaiserin Österreichs und Königin Ungarns nach und führt zu bedeutenden Lebensstationen in Bayern, Österreich, Ungarn, Italien und der Schweiz. Die Fülle an Sehenswürdigkeiten und beeindruckenden Landschaften macht die Sisi-Straße zu den schönsten Traumstraßen dieser Welt: Ob Schloss Schönbrunn, die Hofburg in Wien, das Hotel Beau-Rivage in Genf, das Traumschloss Miramare an der Adria oder das Barocktheater von Schloss Gödöllö – keine zweite Ferienstraße kann mit so viel Pracht aufwarten. Dieser Reiseführer bringt Sie zielsicher zu den bedeutendsten Orten und wartet mit zahlreichen Tipps für Ausflüge und Erkundungen entlang der Sisi-Straße auf.

Preis
ISBN
Umfang/ Bilder
Umschlag
Format

€ 14.90
978-3-941784-33-8
244 Seiten/ 250 Bilder
Softcover
125x210 mm

--------------------------------------------------------------------------------------

Possenhofen. Die Geschichte eines Pöckinger Kleinods

Wenn pünktlich zu Weihnachten die Sissi-Filme mit der blutjungen Romy Schneider über die Bildschirme flimmern, wird eine wunderbare Märchenwelt lebendig, die es so aber nie in Possenhofen gegeben hat. Wer wissen möchte, wie es nun wirklich in Possenhofen zuging, ist bei der Lektüre des Büchleins über die Geschichte Possenhofens bestens aufgehoben, das die Kunsthistorikerin Gertrud Rank und die Leiterin des Kaiserin Elisabeth Museums Rosemarie Mann-Stein im Auftrag der Gemeinde Pöcking verfasst haben. Auf 100 Seiten wird in einem gut lesbaren und reichlich bebilderten Text die Geschichte Possenhofens vom Beginn an bis zur Gegenwart mit allen Hochs und Tiefs geschildert. Natürlich ist auch der Familie der berühmten Kaiserin ein ausführliches Kapitel gewidmet, ihre Eltern Herzog Max und Herzogin Ludovika in Bayern haben ja das Schloss Possenhofen für den Sommeraufenthalt erworben. Die Autoren beschreiben aber auch die dunkle Zeit Possenhofens in der Zeit des Nationalsozialismus, ebenso wie die fundamentalen gesellschaftlichen Veränderungen nach dem Ende der Adelsherrschaft und mit dem Aufbruch in eine bürgerliche Zukunft des kleinen Ortes mit großer Vergangenheit.

Das Buch ist direkt erhältlich:

in der Gemeinde Pöcking,
in der Gemeindebücherei Pöcking sowie in den Tourist Infos in Starnberg,
Herrsching und Dießen.

Preis:  9,90 €
Per Post (9,90 € plus Porto) ist das Buch bestellbar unter:
sisi-museum@web.de oder unter Tel. 08157/925932.

--------------------------------------------------------------------------------------

Biografie

Die Biographie der Kaiserin Elisabeth von Brigitte Hamann zählt zu den eindrucksvollsten Werken der historischen Literatur. Sie porträtiert eine der interessantesten, rebellischsten und extravagantesten Frauen der österreichischen Geschichte und lässt das Sissi-Klischee der Romy-Schneider-Filme weit hinter sich. Beginnend mit der Geburt Elisabeths in Bayern, schildert Hamann die Geschichte der Frau, die gegen ihren Willen Kaiserin wurde. Persönliche Lebensumstände werden ebenso beschrieben wie Familienbindungen und Beziehungen zu Freunden. Aber nicht nur der Charakter und das Naturell Elisabeths werden präsentiert, sondern auch Sitten, Moden und die Lebensart des 19. Jahrhunderts.

Sisi-Shop

Sisis Wohnwelten

Traumschlösser, Seelenorte und Fluchtburgen der Kaiserin von Österreich

208 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-96233-051-4
29,90 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
 

Ein lebendiger Reiseführer zu allen Rückzugsorten der Kaiserin Elisabeth

Jeder Mensch gestaltet – bewusst oder unbewusst – die Räume, in denen er lebt, umgekehrt wird er von diesen nachhaltig geprägt. So sind die von ihm gewählten Wohnwelten nicht nur Ausdruck seines Denkens und Empfindens, sondern auch Abbild seines Seelenlebens. Besonders eindrucksvoll zeigt sich dies bei Kaiserin Elisabeth von Österreich. Die Vielfalt ihrer Behausungen reichte von Märchenschlössern und pompösen Schlossanlagen über stattliche Villen bis zu Landhäusern und schlichtesten Jagd- und Berghütten. ...

Kaiserin Elisabeth und ihr Ungarn

Neue Erkenntnisse über Kaiserin Elisabeths Beziehung zu Ungarn und dem ungarischen Volk, abseits vom Sisi-Klischee.

Elisabeths Ungarnliebe ist legendär und von vielen Mythen umrankt. Die ungarische Öffentlichkeit pflegt gerne das Bild der ritterlichen Nation, die die ­unglückliche »Sisi« auf Anhieb liebevoll in ihrer Mitte aufgenommen hat. Diese habe daraufhin aus Dankbarkeit − sich gegen den eigenen Ehemann stellend − für Ungarn Partei ergriffen. Tatsache ist aber, dass die Ungarn bei Kaiser Franz Josephs Verlobung seiner Braut im günstigsten Fall neutral gesinnt waren. ...
 
 

Sisis Vater - Herzog Maximilian in Bayern

 
176 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-86906-868-8
29,90 €  inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
 

Ein opulenter Prachtbildband über Sisis Vater,den Herzog Maximilian in Bayern

Seit den erfolgreichen »Sissi-Filmen« Ernst Marischkas aus den 50er-Jahren ist Herzog Maximilian in Bayern allseits bekannt. Gustav Knuth stellte ihn als warmherzigen und verständnisvollen Familienvater dar, der seinen Kindern stets ein unbeschwertes und idyllisches Landleben fern von höfischen Verpflichtungen ermöglichte.Da nach wie vor eine Biografie über ihn fehlt, beleuchtet Dr. Bernhard Graf, Kunsthistoriker, Historiker, Germanist und Dokumentarfilmer, erstmals durch eine Zusammenschau von Aktualität und historischer Vergangenheit sein facettenreiches und zugleich spannendes Leben:...
 

Sisis Geschwister

Neue Einblicke in die tragischen Schicksale von Sisis Geschwistern!

Wie die Szenen und Akte eines spannenden Shakespeare-Dramas muten die höchst unterschiedlichen Viten der Schwestern und Brüder der Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn an. Historiker, Autor und Filmemacher Bernhard Graf entwirft dazu ein ungemein lebendiges Bild fernab jeglicher Anekdoten und Klischees. .....
 
 
Bücher vom Allitera-Verlag direkt bestellen, indem Sie die Icons anklicken.

 

 

..........................................................................................................................

Sisi für Kinder

 

Mehr Informationen: hier

Weißt Du, warum Sisi auf Fotografien und Gemälden immer jung aussieht, obwohl sie 60 Jahre alt wurde? Oder hast Du schon davon gehört, dass sie eine der besten Reiterinnen ihrer Zeit und sogar tätowiert war?

Die Lebensgeschichte der berühmten Kaiserin Elisabeth von Österreich – historisch fundiert und kindgerecht erzählt. Durch die Geschichte führen die kleine neugierige Julie und ihre Mama.

Mit bunten fantasievollen Illustrationen, einem Rätsel und vielen Aufklebern.
Nora Rath-Hodann. Anemone Kloos
56 Seiten, 4 Seiten Aufkleber
Softcover Ringbuch
Interesse 6+, Lesen 8+
Buchformat: B 165 x H 210 mm
ISBN 978-3-9504446-1-2
JGIM Verlag, Wien 2015
----------------------------------------------------------------

Franz Joseph I.

Das Kinderbuch zum 100. Todestag Kaiser Franz Josef von Eva-Maria Popp und Dr. Alma Hannig erschien pünktlich zur Ausstellungseröffnung in Schloss Schönbrunn am 15. März 2016.

Mehr Informationen unter: Medienbüro Susanne Wagner,
Inh. Susanne Wagner
Telefon: 0176 / 50 34 28 49,
swagner-medienbuero@t-online.de
----------------------------------------------------------------

Kaiserin Elisabeth

Eine illustrierte Biographie von Jochen Gasser und Norbert Paschalak, Verlag A. Weger, Brixen 2018
ISBN 9788865632130, gebunden, 80 Seiten, 24,80 EUR

Gebunden
Illustration: Gasser, Jochen
von 5-99 J., Deutsch

Verlag A. Weger

 

Bücher aus dem Tiergarten Schönbrunn, Wien

Auf 240 Seiten liefert Tiergarten-Pressesprecherin Johanna Bukovsky zu den Fotos spannende Anekdoten
aus der Geschichte des Zoos und Wissenswertes zur aktuellen Pflege der Tiere.

Bukovsky: „Vieles ist unseren Besuchern sicher neu.
Zum Beispiel, dass unsere Rosa Flamingos ein spezielles Futter als Ersatz für die Krebse im Freiland erhalten, damit sie ihre rosa Farbe nicht verlieren. Oder wie aufwendig der Futterbrei ist, den wir für die Großen Ameisenbären mixen, da wir im Zoo keine Termiten zur Verfügung haben. Wir berichten auch Interessantes aus der Geschichte wie die Tatsache, dass Kaiser Franz I. Stephan bei der Gründung der Menagerie keine Raubtiere wollte, weil ihn der Geruch der fleischfressenden Tiere störte.“
Als Ergänzung zu den Fotos unterstreichen historische Ansichten die Entwicklung vom ältesten Zoo der Welt zum besten Zoo Europas.

Tiergarten Schönbrunn

Mein Tiergarten Schönbrunn – Ein Zoo für jede Jahreszeit

3. vollständig überarbeitete Auflage

Illustrationen: Heiko Wrusch
J.P. Bachem Verlag, Köln 2018
ISBN 978-3-7616-2485-2

erhältlich um € 13,95 im Tiergarten Schönbrunn,
bei Spielwaren Heinz und im Onlineshop des Tiergartens
unter


Tiergarten Schönbrunn

 

vissza