Meraner Advent

 

An die 80 Aussteller bieten auf dem Meraner Advent im Zusammenspiel mit der weihnachtlichen Atmospäre ein umfangreiches und verlockendes Angebot an Geschenksideen. Kunstwerke aus Holz, Ton, Stoff, Glas und anderen unterschiedlichen Materialien erinnern an den Advent, bieten Schutz vor Kälte oder bringen Nutzen in Alltag und Freizeit. Handwerker zeigen ihr Können, um die Produkte dann vor Ort zu verkaufen.

Mittelalterliche Stände bieten besondere Getränke und Speisen wie zum Beispiel Schneemilch mit Zimt, Honigwein oder gegrillte Buchweizenknödelscheiben, „Schlossbeck“ Dinnede (Teiglinge aus Bauernbrotteig) mit Zwiebeln und Speck oder Kartoffelscheiben mit Trüffeln belegt.

Ein weiterer Stand hat märchenhaftes im Angebot. Der Nussknacker ist hier genauso zu finden wie Weihnachtspyramiden, Schwippbögen und Baumschmuck aus vielen verschiedenen Materialien.

Natürlich ist die Stadt im Advent besonders festlich geschmückt. In der dunklen Zeit machen sich Kerzenlicht, Fackeln und Lichtgirlanden besonders gut.
Romantische Stimmung, wohin man schaut und hört, denn natürlich erklingt auch leise die passende Musik.

Haben Sie schon mal was von einer Schoko-Werkstatt gehört? In Meran werden junge Feinschmecker zwischen 6 und 18 Jahren voll auf ihre Kosten kommen.

Ein Programm für Familien und Kinder bietet jedem eine genussvolle Zeit während des Besuches des Weihnachtsmarktes im Stadtzentrum der Kurstadt. So passen Kasperle, ein Christkindlzug, ein rießiger Adventskalender und viele weihnachtliche Geschichten wunderbar in den Rahmen.

Den Meraner Advent erreicht man am besten mit dem Zug. Aber auch Busse fahren in die Stadt. Die (stressige) Anfahrt mit dem Auto ist auf diese Weise vermeidbar.

Meraner Weihnacht

von 23.11.2017 bis 06.01.2018, 44 Termine

Zurück