Kunstwerkstatt Cadorin, Palazzo Fortuny, Venedig

Foto: palazzo fortuny By Didier Descouens (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

 

Die Kunstwerkstatt Cadorin – eine Dynastie venezianischer Künstler

Vom 26. November 2016 bis 27. März 2017

Venedig, im Palazzo Fortuny

Die Ausstellung Die Kunstwerkstatt Cadorin  ist entstanden, um das außergewöhnliche historische Kunsterbe und zugleich Zeugnis intensiven Schaffens mindestens dreier Generationen an Künstlern, Architekten, Musikern und Fotografen im 19. und 20. Jahrhundert zu bewahren.

Der Stammbaum dieser Familie, würdige Erbin der großen Kunsthandwerkstätten der Serenissima, ist eine außergewöhnliche Verflechtung von Leben, die sich ganz der Kunst gewidmet haben. Angefangen vom Bildhauer Vincenzo, zum Fotograf Augusto Tivoli, den Geigenbauern Fiorini, über den Architekten Brenno del Giudice bis zu den Malern Guido Cadorin, Livia Tivoli, Ida Barbarigo und Zaran Music.

200 Werke, ganz bewußt von Jean Clair ausgewählt, werden in den großzügigen Räumen des Palastes Fortuny ausgestellt.

Aus dem Verlauf der Ausstellung geht nicht nur der Reiz der Ateliers eine Künstlerdynastie hervor, sondern auch das lebendige intellektuelle Zusammenleben innerhalb der Stadt.

Verantwortlich Jean Clair

Umsetzung Daniela Ferretti

http://fortuny.visitmuve.it/it/mostre/mostre-in-corso/la-bottega-cadorin/2016/10/17071/cadorin-una-dinastia-di-artisti-veneziani/

 

Zurück